Flüchtlingsrat Wiesbaden
 
Startseite Ziele Arbeitsfelder Strukturen Was Sie tun können Projekt "Willkommen" - Deutschkurse Archiv Links Kontakt Willkommen


Deutschkurse - Die Kurse mit ehrenamtlichen/freiwilligen Lehrern sind zum Januar 2016 zum FWZ gewechselt

Link: www.fwz-wiesbaden.de/Projekte/Angekommen

Sprechstunde für Interessierte an ehrenamtlichen Sprachkursen:
ANGEKOMMEN
Mittwoch von 11-12 Uhr.
Kleine Schwalbacher Straße 3-5
65183 Wiesbaden

Ende Januar 2014 kamen wir bei einem Besuch der - zu dieser Zeit einzigen - Sammelunterkunft mit Bewohner_innen ins Gespräch, die sich nahezu ausschließlich Tandempartner_innen zum Deutschlernen wünschten.
So wurde uns die NOT-wendigkeit klar, Deutschunterricht für Menschen anzubieten, denen sonst aufgrund ihrer aufenthaltsrechtlichen Situation ein solches Angebot verwehrt bleibt. Zur Umsetzung brauchte es etwas Organisation und Koordination, unter anderem der Treffen mit den freiwilligen, ehrenamtlichen Lehrer_innen, die sich auf unseren Aufrufen hin gemeldet hatten. Bei einem ersten Treffen stellten wir die Idee vor und bei weiteren Treffen wurde ein Unterrichtskonzept erarbeitet. Dieses beinhaltet u.a. den Unterricht durch ein Co-Lehrteam sowie Ausflüge, gemeinsames Kochen oder sonstige Unternehmungen zum Lernen auch "außerhalb des Klassenzimmers". Dank einer Geldspende durch den Ortsbeirat Süd-Ost war die Finanzierung von Lehrbüchern und weiteren Unterrichtsmaterialien gesichert.

Ab Anfang Juni 2014 führten wir für Kleingruppen Sprachkurse auf Anfänger- und Alphabetisierungsniveau durch. Die ersten Kurse wurden von etwa 24 Schüler_innen für sechs Unterichtsstunden die Woche (2x3 Std.) besucht. Die Kurse bereiten den Lernenden, wie den Lehrenden nicht nur Wissenszuwachs, sondern auch viel Freude!
Im Oktober 2014 organisierten wir den ersten ganztägigen Workshop mit einer Einführung in den DaZ–Unterricht. Daran nahmen knapp 20 Lehrende teil, sowohl bisherige wie auch neue Ehrenamtliche. Anfang November starteten neue Kurse. Zu dieser Zeit hatten wir 50 Schüler_innen und eine lange Warteliste.

Für das Jahr 2015 unterstützte das Integrationsamt Wiesbaden das Deutschkursprojekt und es wurden ab Februar Kursräume im Inneren Westend angemietet. Im Frühjahr 2015 haben weitere Träger Deutschkurse mit ehrenamtlichen LehrerInnen gestartet, u.a. in der Albert Schweitzer Gemeinde in Biebrich die sog. KOI-Kurse des Freiwilligenzentrums. Diese neuen Kurse entsprachen dem Konzept der Deutschkurse vom Flüchtlingsrat, und es bestand ein reger Austausch. Im Januar 2016 wechselten unsere Kurse zum Freiwilligenzentrum.

Bei allem positiven Engagement bleibt die politische Forderung: Integration von Anfang an - Zugang zu Deutschkursen/Integrationskursen unabhängig vom Bleiberechtsstatus für alle!

 

(C) Flüchtlingsrat Wiesbaden 2014 - 2017